Pfarramtssekretärin Sabine Müller

Mein Name ist Sabine Müller.
Seit  2022 bin ich als Pfarramtssekretärin in der Evang. Michaelisgemeinde Blankenloch tätig.

Die Tätigkeit im Pfarrbüro ist sehr vielseitig und diese Aufgabe macht mir Spaß. Neben den allgemeinen Büroaufgaben bin ich meistens auch die erste Anlaufstelle unserer Kirchengemeinde: Per Telefon, Mail oder bei einem persönlichen Besuch im Pfarramt.

Egal mit welchem Anliegen Sie auch kommen, ob Taufen, Trauungen, Informationen oder ob Sie ein Gespräch mit Pfarrer Jörg Seiter oder Diakonin Sabrina Hartlieb wünschen, ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung und freue mich auf Ihren Besuch im Pfarrbüro.

Pfarramt

Gymnasiumstr. 4
76297 Stutensee
07244 / 74 06 20

Bürozeiten:
Mo. + Mi.: 10.00 - 12.00 Uhr
Do.: 17.00 - 19.00 Uhr

Kontakt

Kalender

Open Air Konzert des Posaunenchores

18:00 Uhr

Ein Highlight im Jahreslauf: der evangelische Posaunenchor unter Leitung von Oliver Huttel lädt zum Konzert ein - auf dem Neuen Markt im Schatten der Michaeliskirche.

Bei schlechtem Wetter (was es nur einmal gab) - in der Michaeliskirche


Gottesdienst mit Segnung

10:00 Uhr

Das Kindergarten- und das Schuljahr gehen zu Ende. Für viele Kinder und Familien stehen "Übergänge" und Wechsel an. Vom Kindergarten in die Schule, in eine neue Klasse oder Schulart oder auch ins Arbeitsleben oder Studium.

Wer möchte kann sich in diesem Gottesdienst dafür segnen lassen. Bei SCHÖNEM WETTER im Garten des Gemeindehauses.


Demenz sichtbar machen

16:30 Uhr

Themennachmittag für Angehörige und Interessierte
am 23.07.24, 16:30 Uhr – 18:30 Uhr in der Sozialstation


Sommergottesdienst - 1. Gebot

10:00 Uhr

Die diesjährige Predigtreihe im Sommer geht auf einzelne der 10 Gebote ein. Den Beginn macht das 1. Gebot. Die Predigt hält Andreas Oehler, Prädikant in Ausbildung. Die Liturgie übernimmt Pfarrer Jörg Seiter.


Sommergottesdienst - 3. Gebot

10:00 Uhr

Die diesjährige Predigtreihe im Sommer geht auf einzelne der 10 Gebote ein.

In diesem Gottesdienst von Pfarrerin Dr. Karen Bergesch geht es um das 3. Gebot.