Diakonische Fördergemeinschaft

Die Diakonische Fördergemeinschaft unterstützt diakonische Aufgabenfelder in Blankenloch und Büchig:

  • Unterstützung der Arbeit der Sozialstation Stutensee/ Weingarten für Angebote, die nicht von den Kranken-/und Pflegekassen finanziert werden

   - Pflegekurse für Angehörige
   - Demenzprojekt
   - Seniorengymnastik
   - Familienpflege
   - Beratungsleistungen
   - Diakonische Leistungen

  • Unterstützung der Zwergenstube
    Ein freier Vormittag für die Mutter/den Vater
    Kinderbetreuung für 0-3 Jährige
  • Besuchsdienste für Ältere und Kranke
    Ein offenes Ohr – ein gutes Wort …
  • Freundeskreis Pflegeheim Blankenloch
     

Vorteile für Mitglieder:

  • Erlass der Anschlussgebühr an den Notruf der Sozialstation (derzeit 48 €)
  • Ermäßigung für die Kurs- und Seminarangebote der Sozialstation
  • Ermäßigung des Beitrags für die Zwergenstube

    Werden Sie Mitglied!
    Mindest-Einzelbeitrag: 18 €
    Mindest-Familienbeitrag: 24 €
    Mindest-Firmenbeitrag: 36 €

    Pfarramt

    Gymnasiumstr. 4
    76297 Stutensee
    07244 / 74 06 20

    Bürozeiten:
    Mo. + Mi.: 10.00 - 12.00 Uhr
    Do.: 17.00 - 19.00 Uhr

    Kontakt

    Kalender

    Konfizeit

    17:00 Uhr

    Generalprobe in der Kirche. Bitte Konfipass mitbringen.


    Gottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden

    18:00 Uhr

    "Ich bin"

    auf der Konfifreizeit Ende Januar haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden "Ihren" Gottesdienst erarbeitet - mit Gebeten, Lieder, Texten und kreativen Aufarbeitungen zu verschiedenen "Ich bin" - Worten.

    Außerdem feiern wir hier das Abendmahl anlässlich der Konfirmation


    Konfirmation 2024

    10:00 Uhr

    mit Pfarrer Jörg Seiter und Diakonin Sabrina Hartlieb und dem Evangelischen Posaunenchor


    Gottesdienst an Kantate

    10:00 Uhr

    mit Prädikantin Cordula Winkler


    Informationsabend für den neuen Konfirmandenjahrgang

    19:00 Uhr

    Die Jugendlichen, die sich im nächsten Jahr konfirmieren lassen möchten und daher nach den Sommerferien mit dem Konfirmandenunterricht beginnen, sind mit ihren Eltern eingeladen und bekommen alle notwendigen Informationen.