Besuchsdienstkreis

Während zu den meisten Gruppen der Gemeinde in kirchliche Räume eingeladen und auf die Besucher und Besucherinnen gewartet wird, machen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unserem Besuchsdienst auf den Weg.
Wir suchen die Menschen dort auf, wo sie zuhause sind.

Wir möchten

  • Menschen in ihrer persönlichen Lebenssituation wahrnehmen
  • Gesprächspartner/Gesprächspartnerin sein
  • Menschen begleiten – auch in schwierigen Lebensphasen
  • Kontakte innerhalb der Kirchengemeinde herstellen und pflegen
  • Gottes Güte und Interesse am Einzelnen mit und ohne Worte ausdrücken

Wir besuchen Menschen zu verschiedenen Anlässen, so zum Geburtstag ab dem 80. Lebensjahr, Täuflinge und deren Eltern nach einem Jahr, ältere Menschen in der Adventszeit, Menschen im Pflegeheim und neu zugezogene Gemeindeglieder.

Der Besuchsdienstkreis besteht im Moment aus einem Mann und sechs Frauen und wird begleitet von Pfarrer Jörg Seiter.
Wir freuen uns sehr über weitere Personen, die uns bei dieser wichtigen Arbeit unterstützen wollen.

 

Kontakt:
Pfarrer Jörg Seiter
Tel.: 07244 / 74 06 21

Pfarrbüro
Tel.: 07244 / 74 06 20

Pfarramt

Gymnasiumstr. 4
76297 Stutensee
07244 / 74 06 20

Bürozeiten:
Mo. + Mi.: 10.00 - 12.00 Uhr
Do.: 17.00 - 19.00 Uhr

Kontakt

Kalender

Konfizeit

17:00 Uhr

Generalprobe in der Kirche. Bitte Konfipass mitbringen.


Gottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden

18:00 Uhr

"Ich bin"

auf der Konfifreizeit Ende Januar haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden "Ihren" Gottesdienst erarbeitet - mit Gebeten, Lieder, Texten und kreativen Aufarbeitungen zu verschiedenen "Ich bin" - Worten.

Außerdem feiern wir hier das Abendmahl anlässlich der Konfirmation


Konfirmation 2024

10:00 Uhr

mit Pfarrer Jörg Seiter und Diakonin Sabrina Hartlieb und dem Evangelischen Posaunenchor


Gottesdienst an Kantate

10:00 Uhr

mit Prädikantin Cordula Winkler


Informationsabend für den neuen Konfirmandenjahrgang

19:00 Uhr

Die Jugendlichen, die sich im nächsten Jahr konfirmieren lassen möchten und daher nach den Sommerferien mit dem Konfirmandenunterricht beginnen, sind mit ihren Eltern eingeladen und bekommen alle notwendigen Informationen.